Die Fortbildungen

Die Basisfortbildung besteht aus Modul 1 und Modul 2.
Beide bauen aufeinander auf und Modul 1 ist Voraussetzung für das Modul 2.

Du kannst beide Fortbildungen online absolvieren und dann Übungstage buchen, in denen du das Gelernte vertiefen und unter supervisorischer „Aufsicht“ üben kannst. Die Übungstage haben einen starken Selbsterfahrungsaspekt und alles, was du lernst, wirst du auch selbst erfahren. Die Übungstage kannst du auch später buchen, du musst dich nicht sofort dafür entscheiden.

Meine Empfehlung:

Schocktrauma und Entwicklungstrauma sind für mich kaum voneinander trennbar. Deswegen empfehle ich unbedingt beide Basismodule bevor du dich mit Schocktrauma beschäftigst.

Zwingende Voraussetzung für die Schocktraumafortbildung ist die TN-Bescheinigung aus Basismodul 1

Voraussetzung für die Fortbildung „Bindungsverletzungen“ ist die TN-Bescheinigung aus Basismodul 1

Basis Fortbildung - Modul 1

„Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen“
Kontakt, Beziehung, Sicherheit

mehr Information

Basis-Fortbildung - Modul 2

 – Modul 2 (Aufbau)
Frühe Prägungen und Lebensmuster erkennen und integrieren

mehr Informationen

Bindungsverletzungen integrieren

Entwicklungstrauma und frühe Verletzungen bringen immer Bindungsverletzungen mit sich.

Mehr Informationen

Schocktrauma integrieren

Schocktrauma über den Körper lösen.

Mehr Informationen

Ich habe schon einige Ausbildung gemacht. Dies war meine erste Online. In dieser habe ich mehr gelernt als in einigen „Echt“ Ausbildungen. Gerade, und das hätte ich nie gedacht, für meine praktische Arbeit. Gleichzeitig ist auch bei mir ganz viel in Bewegung gekommen.
Sehr strukturiert, in gut zu verarbeitenden Häppchen. Mann kann die Videos immer wieder ansehen und jedes Mal neues entdecken. Dadurch kann sich die Tiefe und der Gehalt der Beiträge gut setzen und verinnerlichen. Ich bin total überrascht wie effektiv so eine online-Ausbildung sein kann. Das hätte ich nie gedacht.
Damis liebevolle, authentische Art, verbunden mit Wissen, hoher Kompetenz und einer respektvollen Prise Humor die Leichtigkeit in schwere Themen bringt macht dieses Seminar zu einem unbezahlbaren Schatz. Und das Tolle ist, ich kann da immer wieder reinschauen

S.Q.

„Bei dieser Fortbildung hat mich neben der fachlichen Kompetenz und der großen lehrenden Fähigkeit von Dami Charf besonders berührt, dass ich auf eine Art und Weise authentisch sein konnte, die ich von mir in Fortbildungen nicht kenne.

Es gab eine bodenständige Natürlichkeit in dem Umstand traumatische Erfahrungen gemacht zu haben. So waren auch Folgen dieser Erfahrungen, wie eine im Moment erlebte große Scheu oder ein aktiviertes Nervensystem, angenehm normal und hatten nichts mit dem Wert oder der Einschätzung eines Menschen zu tun. Diese Haltung hat die Fortbildung in ihrer unaufgeregten Tiefe zu einem wirklich lehrreichen Vergnügen gemacht.“

N.W.

Die gratis Minifortbildung ist am 13. Oktober gestartet. Nimm jetzt noch teil!

Die Anmeldezeit für die Basis-Online-Fortbildung (Modul 1) ist vom 20. bis 27. Oktober 2019

Du kannst dich hier mit deiner E-Mail Adresse unverbindlich eintragen und bekommst so die Möglichkeit die Inhalte vorab durch eine kostenfreie Mini-Fortbildung ab dem 13. Oktober kennenzulernen.

Vielen Dank für deine Anmeldung! Eventuell musst Du deine E-Mail-Adresse noch bestätigen. Bitte schaue in dein Postfach.