Blog

Start » Trauma und Bindung

Trauma und Bindung

von | 26.02.2019 | 4 Kommentare

Bindungsverletzungen und Trauma gehören zusammen

Traumatische Lebensumständen, vor allem in sehr frühen Jahren sind immer mit Bindungsunterbrechungen oder Bindungsverlust verbunden.
Bruce Perry ist hier einer der führenden Forscher und Therapeuten und sein Buch „Der Junge, der wie ein Hund gehalten wurde“ ist unbedingt empfehlenswert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gratis E-Book und kostenfreier Videolehrgang

E-Book

Letzte Beiträge

Warum sind unsere Klienten (und wir) so erschöpft?

Warum sind unsere Klienten (und wir) so erschöpft?

Es ist Herbst geworden und die Blätter sind bunt, die Tage werden kürzer und kühler. Die Natur fängt an sich zurückzuziehen und herunterzufahren. Es wird stiller draußen und gleichzeitig ist überall Fülle und Erntezeit. Heutzutage haben wir uns weitgehend aus dem...

Wie können wir mit Schuldgefühlen arbeiten?

Wie können wir mit Schuldgefühlen arbeiten?

In diesem Beitrag geht es mir nicht um den Umgang mit Schuld, sondern um den Umgang und die Arbeit mit Menschen, die ständig Schuldgefühle haben. Im Unterschied zu Schamgefühlen ("ich bin falsch") geht es bei Schuldgefühlen darum, etwas falsch gemacht zu haben....

Sexualität und Trauma – ein schwieriges Thema

Sexualität und Trauma – ein schwieriges Thema

Sexualität ist für viele Menschen ein schwieriges Thema. Wir alle haben meist nur wenig Sprache dafür und verfangen uns alleine schon in den Formulierungen. Darüber zu sprechen, ist für unsere Klient*innen noch schwieriger, da sie sich dort oft als fehlerhaft, falsch...

4 Kommentare

  1. Alles was ich bisher, von dir Dami, erfahren habe ist wunderbar und bringt mich und mich in meiner Arbeit weiter.
    Der theoretische Hintergrund,den du vermittelst und die praktischen Anregungen und Übungen sind toll.
    Vielen, vielen Dank

    Antworten
    • Vielen Dank! Herzliche Grüße, Dami

      Antworten
  2. Upps,ich bin auf den falschen Knopf gekommen ,ich hatte den Satz noch nicht beendet ,entschuldige bitte.

    Gruß aus Stuttgart,Claudi

    Antworten
  3. Vielen Dank für deine wertvollen Texte, Dami!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert